Shiatsu

April 1, 2021 1:21 am Published by

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Körperarbeit, die ihre Wurzeln in der Medizin des alten Chinas hat. Shiatsu fördert die Selbstheilungskräfte des Klienten. Die Absichtslosigkeit des Praktikers bedeutet, die eigenen Strukturen und Systeme der Person aufzugreifen und somit Raum für Veränderung zu schaffen.

Eine Shiatsu-Behandlung setzt sich aus Techniken wie Dehnungen, Lockerungen, Gelenkmobilisationen und Druckapplikationen zusammen. Die Techniken werden je nach Bedürfnis des Klienten in einer einstündigen Ganzkörperbehandlung angewendet.

Für mich ist Shiatsu ein Tanz. Es ist sich-Zeit-nehmen, um neue Wege zu gehen. Es ist eine Rückkehr zum Wesentlichen, um Integrität für unser Tun und Denken zu spüren. Es ist Ankommen in einem Ort der Erde, es ist Boden berühren, es ist ein Tanz der Umstände. Shiatsu ist eine Neuerfindung des Kontexts, es ist neue Ideen haben. Es ist zu Sich kommen, um so den anderen zu sehen.

Categorised in:

This post was written by clara

Comments are closed here.